Weihnachtskarten 2013

(Kommentare: 0)

unsere diesjährige Weihnachtskartenkollektion

Vom Enwurf bis zum finalen Produkt vergeht so manche Arbeitsstunde. Umso schöner ist es am Ende ein fertiges Produkt in den Händen halten zu können. Je nach Karten mussten wir bis zu 5!-mal durch die Maschine. Zuerst das Motiv der Weihnachtskarte, eventuell mehrfarbig, dann unser Logo und zum Schluss die Rillung, damit aus einem Bogen eine schöne Klappkarte wird.
Alle Karten haben wir anschließend von Hand gefalten, auf Endformat beschnitten und zusammen mit den Umschlägen - zum Schutz - in eine Plastikhülle gesteckt.
Das Suchen der Umschläge gestaltete sich diesesmal irgendwie komplizierter. Zu jeder Karte gibt es einen extra dafür abgestimmten Umschlag!

Im Moment sind die Weihnachtskarten - wie alle anderen Karten auch - in der Pflanzen-Werkstatt erhältlich. Wer Interesse an dem Kauf einer Karte hat und nicht in der Pflanzen-Werkstatt vorbei schauen kann, darf uns gerne eine Kontaktanfrage oder E-Mail (info@letterdance.de) schicken. Antwort erfolgt so schnell wie möglich! Der Shop ist im Moment in der letzten Planung, also hoffentlich gibt es die Karten demnächst auch hier über den Shop.

Lebkuchenmann

Lebkuchenmann

Was ist eine der typischen Leckereien in der Weihnachtszeit? Richtig, Plätzchen! Hier gibt es passend dazu die Karte, dem ersten Lebkuchenmann wurde bereits der Kopf abgebissen. Mit passendem Briefumschlag C6 aus Recyclingpapier.

Geschenke

Geschenke rot

Eine klassische, reduzierte Weihnachtskarte im Format DIN lang. Das besondere an dieser Karte ist, dass die Geschenke unterschiedlich hoch geprägt sind. Die kleinen Geschenke gehen viel tiefer ins Papier als der Rest. Hier sind zei Varianten erhältlich, der Grundton, ein sehr dunkles grün bleibt unverändert, aber die kleinen Geschenke gibt es entweder in grün oder rot. Passend zu der Farbe der kleinen Geschenke kommt der Briefumschlag in rot oder grün daher.

Tannenwichtel

Unseren Tannenwichtel gibt es in zwei verschiedenen Varianten. Einmal in einem dunklen grau, fast schwarz auf einem 640 g/m2 Recyclingkarton (keine Klappkarte!). Passend zum Format mit einem weißen Briefumschlag in 9 x 14 cm.

Tannenwichtel Nachtblau

Und einmal auf weißem Baumwollpapier, 350 g/m2, passend zur vorweihnachtlichen Zeit und den Christkindlmärkten mit dunkelblauem Hintergrund und ein paar angedeuteten Schneeflöckchen. Der Tannenwichtel ist hier in einem hellen, warmen grau gedruckt. Es handelt sich nun wieder um eine Klappkarte, ca. 9,5 x 13,5 cm, der Briefumschlag wieder aus Recyclingpapier im Format C6.

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Auf dunkelblauem Baumwollpapier ist diese klassische Weihnachtskarte gedruckt. Die Sterne sind mit altdeutscher Schrift (Kurrent) gefüllt und zeigen Textpassagen aus dem so beliebten Kinderlied "Schneeflöckchen, Weißröckchen".
Die Karte ist in DIN lang erhältlich, der Briefumschlag hat einen edlen Perlmutteffekt.

Weihnachtsicons

Weihnachtsicons braun

Auch hier gibt es wieder zwei Varianten, beide sind im Grußkartenformat und mit einem Umschlag in B6 verfügbar. Der Umschlag ist sowohl in weiß als auch in braun mit einer Holzprägung versehen. Die kleine freie Lücke am linken oberen Ende lässt hervorragend Platz um den Namen des beglückwünschten einzufügen. Natürlich kann sie auch leer gelassen werden.

Frohe Weihnachten geprägt

Bei dieser Karte fällt zuerst das rote "Frohe Weihnachten" ins Auge. Viele Sprachen wurden als "Frohe Weihnachten"-Wünsche ins Papier geprägt. Um den aktuellen Trend zu unterstreichen, Entstehungsprozesse zu zeigen, wurden die Schnittmarken bewusst nicht weg geschnitten und rahmen die Glückwünsche so ein. Die Karte gibt es im Format ca. 9,5 x 14 cm mit einem Umschlag in C6 aus Recyclingpapier.

 

 

 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben