Neue Geburtskarten

(Kommentare: 0)

Bereits im März haben wir Euch auf Facebook unsere neuen Geburtskarten vorgestellt.
Vielen Dank für das positive Feedback und an Johanna Perret für die wunderbare Gestaltung!

Das verwendete Papier hatten wir schon vor längerer Zeit bei einer Papierbestellung mitbestellt und dann erstmal auf Lager gelegt. Es handelt sich hier um das wunderbare Gmund Color System in 300 g/m2. Während fleißig an dem Entwurf gearbeitet wurde haben wir uns auf die Suche nach den passenden Briefumschlägen gemacht. Mit je einem kleinen Muster der Papierfarben haben wir uns für weiß gerippt und für eierschalenfarben mit hammerschlag Optik entschieden.

Nachdem der Entwurf von Hand fertig war erfolgte die digitale Umsetzung und Reinzeichnung. Platten bestellt, Farben gemischt und ab in die Maschine! Für unseren Kronprinzen und die Prinzessin gibt es immer ein eigenes Muster, das den Kinderwagen ziert. Der Kronprinz Rauten - wie könnte es auch anders sein - und die Prinzessin Punkte. Die Druckfarben haben wir immer auf die Papierfarben abgestimmt. Als Gratulant weiß man ja oft nicht ob ein Junge oder ein Mädchen das Licht er Welt erblickt, daher gibt es auch eine "neutrale" Version. Es bleibt aber die Qual der Wahl zwischen Rauten und Punkten.

Großes Entsetzen folgte beim Verpacken der fertigen Karten, das gelbliche Papier und die dafür gewählten Umschläge passten überhaupt nicht mehr zusammen. Musterumschlag und Umschlaglieferung hatten nicht die selbe Farbe, Ersatz bot ein braun gerippter Umschlag. Wirkt super in Kombination!

Übrigens, die Karten gibt es auch schon auf bei uns im Online-Shop!

Zurück

Einen Kommentar schreiben