Love Circus Bash 2016 in München

(Kommentare: 0)

bling, bling, she's got the ring

Nun ist es schon wieder etwas über drei Wochen her, dass das Weddingfestival der besonderen Art am 09. & 10.01. sein Debüt in München gegeben hat. Eine wunderbare Veranstaltung mit interessierten Besuchern und vielen Kontakten.

Ich kann gar nicht mehr sagen wie ich auf den Love Circus Bash aufmerksam geworden bin, doch das Konzept hatte mich sofort überzeugt. Leider gab es die Veranstaltung nur in Berlin. Doch dann, juhuu der Love Circus Bash kommt nach München! Beworben, genommen geworden und mitgemacht :)

Hochzeitsmessen hatten bisher eher immer eine abschreckende Wirkung auf mich und mit den dort gezeigten Produkten und Dienstleistungen konnte ich mich oft nicht gut identifizieren. Doch das Konzept vom Love Circus Bash - dem Weddingfestival der besonderen Art, war bzw. ist anders, und es überzeugt, sofort! Umso größer war natürlich die Freude, als ich kurze Zeit nach meiner Bewerbung bereits die Zusage in der Hand hatte. Zu dieser Zeit steckten wir Hals über Kopf im Weihnachtsstress.

In den letzten beiden Wochen vor dem Love Circus Bash haben wir unser Schild gebaut, mit dem finalen Standplan den Standaufbau diskutiert, geplant und überlegt was wir noch alles brauchen, Deko diskutiert, und und und ... Ein besonderes Highlight, damit die interessierten Paare auch etwas in der Hand haben, was exakt das transportiert was unsere Papeterie so besonders macht, haben wir auf unserem Heidelberger Tiegel noch eine Ladung Flyer gedruckt. Diese haben wir auf 710 g/m² reinen Baumwollkarton in Kupfer gedruckt und anschließend noch mit einem Farbschnitt (2 Varianten in Orange und Kupfer) versehen. Ein Flyer der Eindruck macht ;)

Die Vorbereitungszeit verging wie im Flug und am 08.01.2016 war es dann auch schon so weit, mit dem vollbepackten Auto ging es nach München zum Aufbau. Die alte Kongresshalle kannte ich bis dahin noch nicht, war aber als Location hervorragend geeignet. Unser Stand war im Eingangsbereich im ersten Stock. Durch die große Fensterfront bekamen wir noch zusätzliches Tageslicht zum Kunstlicht - perfekt! Das ausgewählte und angekündigte Aussteller-Ensemble ließ großes Erwarten und das bestätigte sich bereits am Aufbautag. Individuelle Stände, mit Liebe gefertigte Produkte, alles irgendwie individueller und persönlicher und einfach WOW. Im Gesamten ein bunter Mix aus den unterschiedlichsten Bereichen aber für alle ein großes Miteinander. Besonders hervorheben möchte ich gerne an dieser Stelle unsere lieben Standnachbarn Olivia und Franz von "happyconfetti", Jörg von "my funky wedding", der extra aus Hamburg nach München gereist war, ein Wahnsinns Typ, der beim gemütlichen get togehter der Aussteller am Samstag Abend auch spontan als DJ eingesprungen ist, die liebe Anna (Blumtritt) von "Hochzeit Feiern.", die mit Ihrem Team und Mann und Kind einen wahnsinnig beeindruckenden, wunderschönen Stand auf die Beine gestellt hat, Nadine und Mila von "Hochzeitsfarben" und zu guter letzt das "Brautkästchen", die Abo-Box für alle Bräute. Natürlich könnte ich hier noch ewig so weitermachen, doch schaut einfach hier --> Aussteller München

Der erste Tag startete für uns ein wenig panisch. Normalerweise sind wir immer mindestens eine Stunde früher vor Ort, so war es auch eigentlich geplant, doch die A8 hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Kein Radiosender kannte den Stau in den wir schon in der Autobahneinfahrt in Rosenheim gefahren sind, erster Schock. Aber ist bestimmt bald vorbei... Aber es wurde nicht besser und meine innere Panik stieg! Zwischenzeitlich hatte ich schon bei den Organisatoren angerufen um Bescheid zu geben, dass wir es evtl. nicht pünktlich schaffen. Meine erste persönliche Premiere, ich bin noch nie zu spät gekommen! Über Landstraße und durch Berechnungsfehler vom Navigationssystem habe ich es dann tatsächlich geschafft um 10.59 Uhr in die alte Kongresshalle zu rasen, gerade noch vor den Besuchern. Pünktlich um 11 Uhr wurden die Türen geöffnet, und die schon Schlange stehenden Besucher, strömten herein. Es war, was soll ich sagen, unglaublich, ein Fest, genial und muss unbedingt wiederholt werden! Zwei Tage lang haben wir nette Gespräche geführt, interessierte Anfragen diskutiert und wahnsinnig positives Feedback erhalten. So macht eine Veranstaltung wirklich Spaß!! Die Zeit verging wie im Flug und schon war es Sonntag Abend, das Auto vollbepackt und wir wieder auf der Autobahn nach Hause - aber wir kommen wieder ;)

Liebe Olivia, du als Hauptorganisatorin und Inhaberin des Love Circus hast mit deinem Team eine wunderbare Veranstaltung nach München gebracht. Vielen Dank für Eure Hingabe zu diesem Projekt, die Liebe zum Detail und alles was ihr rund um den Love Circus Bash auf die Beine gestellt habt!

Übrigens, für alle die nicht da waren, für alle Besucher gab es das Love Circus Bash Journal indem auch letterdance mit einem Advertorial war.

Welcome to the Love Circus Bash
Love Circus Bash 2016, letterdance
Love Circus Bash 2016, letterdance, Abschlußbild

Zurück

Einen Kommentar schreiben